logo

Herzlich willkommen

zu unserem nächsten

Tag der offenen Tür

am 20.Oktober 2018

 

 

 

Wir bedanken uns bei den fast 300 interessierten Besuchern

an unserem Tag der offenen Tür am 21. Oktober 2017

Programmübersicht

 Workshops zu verschiedenen Ausbildungsbereichen

            WS-Runde 1:    9.15 Uhr -   9.45 Uhr

            WS-Runde 2:  10.00 Uhr - 10.30 Uhr

            WS-Runde 3:  10.45 Uhr - 11.15 Uhr

            WS-Runde 4:  11.30 Uhr - 12.00Uhr

  

Informationen und Filme zur Ausbildung

Raum V1

 

 Lernstudios zu den Unterrichtsfächern

2. OG Haus 1

 

Viertelstündlich Hausführungen

Treffpunkt im Eingangsbereich Haus 1

 

 Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt
 im Aufenthaltsraum Erdgeschoss 

 

 

 

In sechs verschiedenen Workshops stellten die Auszubildenden im Kurs 2

die Inhalte der 3-jährigen Ausbildung am Staatsinstitut dar.

 

 

WS 1 - Mathematik

 „Offene Aufgaben im Mathematikunterricht –

viele Wege führen nach Rom.“ 

 

WS 2 - Mathematik

 „Grundrechenarten 3./4.Jgst. - endlich versteh ich Mathe!“

  

WS 3 - Deutsch

"Rechtschreibstrategien machen Kinder froh - und Erwachsene ebenso!"

 

WS 4 - Deutsch als Zweitsprache

 

 „Damit neue Sprache Heimat wird – Möglichkeiten der Sprachaktivierung.“ 

 

WS 5 - Psychologie

"Ich bin ich und du bist du - Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung."

 
WS 6 - Psychologie 
 
„Eine Reise durch die Welt der Wahrnehmung!“


 

Ausbildung

Die Ausbildung dauert 5 Jahre und unterteilt sich in die Abschnitte

Die Schwerpunkte der Ausbildung am Staatsinstitut sind folgender Übersicht zu entnehmen:

Grundwissenschaften:

Schulpädagogik, Psychologie, Allgemeine Pädagogik

Fachdidaktiken:

Deutsch, Mathematik, Deutsch als Zweitsprache

Förderlehrerspezifische Aufgabenfelder:

Lernbeobachtung und Förderplanung, Individualisierende Unterrichtsformen, Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen, Medienpädagogik / Informationstechnologie

Zusatzqualifikationen:

Förderung an Ganztagsschulen, Förderung durch musisches Gestalten, Förderung an außerschulischen Lernorten, Förderung durch Sport und Spiel, Darstellendes Spiel, Lernen lernen, Künstlerisches Gestalten, Kommunikationsstrategien
Zusätzliche Angebote: Philosophieren mit Kindern, Ausbildung zum Lions-Quest-Pädagogen
 

Praktika:

9 Wochen pro Ausbildungsjahr

Die Stundentafel kann hier herunter geladen werden.

Hier erhalten Sie weitere Informationen des Kultusministeriums wie Vorbereitungsdienst oder Besoldung.