logo

 

 

Über den Tellerrand hinausschauen...

                                                                           um Neues zu entdecken!

 

Unter diesem Motto machten sich Kurs 1 und Kurs 2 mit dem Dozententeam

am 16. Februar 2017 auf den Weg zur didacta nach Stuttgart.

 

Didacta – was ist das?

  

 Was waren deine Eindrücke?

 

 

 

Was war dein persönliches Highlight?

 

 Würdest du die Didacta nochmals besuchen?

Ja, aber ich würde auf alle Fälle nicht nur für einen Tag dort hin fahren!

 

Fragen und Antworten einiger Auszubildender im Kurs 2

 

 

Über den Tellerand hinaus schauen...

                                              um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben!

 

Unter diesem Motto machte sich das Dozententeam des Staatsinstituts am 8. März 2017

auf den Weg an die Grundschule Wörthsee im Landkreis Starnberg.

 

 Schulleiterin Frau Andrea Torggler nahm sich viel Zeit für uns und stellte uns die  im Juli 2015 eröffnete Schule vor. Sie ist nach dem Konzept „Lernlandschaften“ konzipiert: mit  flexiblen Schulmöbeln, keinen Türen an den Klassenräumen, Lesefenstern, Arbeiten auf dem Marktplatz u.v.m.

   

 Die Dozentinnen durften das Unterrichtsgeschehen beobachten und waren begeistert von der optisch ansprechenden Gestaltung des Schulhauses, der beeindruckenden Arbeitsruhe durch spezielle akustische Maßnahmen und den offenen Unterrichtsformen, die auch jahrgangsübergreifende Aktivitäten ermöglichen. Leben und Lernen in Wohlfühlatmosphäre!

Neugierig geworden? Zum Weiterlesen...www.grundschule-woerthsee.de/