logo

Kooperation mit der Klasse 3e

an der Grundschule St. Lantbert

 

Am 18.07.2017 machte sich ein Teil der Studierenden des Kurses 1 auf den Weg in die Grundschule St. Lantbert, um die Klasse 3e zu besuchen und den Kindern zwei abwechslungsreiche Schulstunden zu bescheren. Diese Kooperation wurde im Rahmen der  Zusatzqualifikation  „Sport und Spiel“, unter der Leitung von Frau Högl, durchgeführt.

Die Kinder hatten ein breit gefächertes Angebot an Stationen. Angefangen bei Lesezeichen basteln, Freundschaftsarmbändern knüpfen, Bügelperlen gestalten und Knete selber machen. Bis hin zu Graffiti, Batik und malen mit der Sgraffitto Technik. Die Endprodukte wurden im Rahmen des Schulfestes verkauft. Der Erlös wird an die Partnerschule in Tansania gespendet.

 

Es war ein sehr gelungener Vormittag, den Schülern und uns Studierenden hat es großen Spaß bereitet. Wir bedanken uns bei Frau Karin Högl und Frau Diller (Klassenleitung 3e).

Autoren: Eva Kittmann und Lydia Trauner

 

 

 

Zeit für Neues!